© Anton Heinzl/SPÖ

Chronik Niederösterreich
06/12/2020

NÖ: Im Badesee werden vier Meter Abstand empfohlen

Laut Experten ist trotz der Pandemie ein ungetrübter Badespaß möglich - wenn man sich an Regeln hält.

von Johannes Weichhart

Ist eine Abkühlung im Freibad oder Badesee in Zeiten der Pandemie bedenkenlos möglich?

Empfehlungen

Ja, sagen die Experten, doch es gibt ein Aber. Denn um die Infektionszahlen weiterhin gering zu halten, werden drei Maßnahmen empfohlen: nicht in die Hand zu niesen oder husten, Hände waschen und Abstand halten. Für jene Badegäste, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, gibt es aber noch mehr Empfehlungen für den Sommer 2020.

Schwimmbecken

„Einerseits sollte zwischen den Liegeplätzen und im Schwimmbecken mindestens ein Meter Abstand eingehalten werden. Bei Oberflächengewässern, wie Flüssen oder Seen, wird sogar ein Abstand von drei bis vier Metern empfohlen“, berichtet die niederösterreichische Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Weil Kontrollen aufgrund der vielen Seen nur stichprobenartig möglich sein werden, appelliert Königsberger-Ludwig an den Hausverstand. „Eigenverantwortung ist nun das Gebot der Stunde“, sagt die SPÖ-Politikerin.

Risiko ist sehr gering

Dass dem Badespaß heuer nichts mehr im Wege steht, meint auch Franz Allerberger von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

Risiko im Freien ist sehr gering

„Es gibt keinen einzigen dokumentierten Erkrankungsfall, der auf Badegewässer zurückzuführen wäre. Das betrifft im Übrigen auch das Grundwasser. Zudem ist das Risiko einer Ansteckung im Freien ganz grundsätzlich sehr gering. Das lässt sich mittlerweile auch sehr gut belegen.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.