© Birgit Seiser

Chronik Niederösterreich
10/05/2019

Niederösterreich: Dreijähriger stürzt aus Fenster

Samstagvormittag soll der Bub aus Heidenreichstein sieben Meter tief gefallen sein.

Ein Dreijähriger Bub dürfte am Samstag gegen 8.50 Uhr, in einem unbeobachteten Moment, aus einem offenen Fenster im zweiten Stock einer Wohnhausanlage im Gemeindegebiet von Heidenreichstein (Bezirk Gmünd) gefallen sein. Er stürzte laut Polizei etwa sieben Meter in die Tiefe auf einen asphaltierten Vorplatz.

Der Dreijährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in ein Wiener Krankenhaus gebracht. Er sei aber ansprechbar gewesen. Die Eltern wurden vom Kriseninterventionsteam betreut. Die Eltern werden nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Korneuburg angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.