© APA - Austria Presse Agentur

Kriminalität
05/29/2019

Mordalarm: Frau lag tot in einem Strauch

Wie die 52-Jährige ums Leben kam, ist noch unklar. Das Landeskriminalamt Niederösterreich ermittelt.

von Johannes Weichhart, Patrick Wammerl

Schrecklicher Fund in der Nähe eines Einkaufszentrums in Greinsfurth in der Gemeinde Amstetten: Dienstagnacht, gegen 23 Uhr, wurde eine Frau entdeckt, die tot in einem Strauch lag. "Die Auffindungssituation lässt darauf schließen, dass die Person getötet wurde", sagt Polizeisprecher Heinz Holub.

Bei der Getöteten handelt es sich laut KURIER-Informationen um Brigitte G., 52 Jahre alt, aus dem Bezirk Perg in Oberösterreich. Ihr Auto war unweit des Tatortes abgestellt.

Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat eine Obduktion angeordnet, das Landeskriminalamt  Niederösterreich ermittelt.

Erst im vergangenen Jänner war es in Greinsfurth zu einer Bluttat gekommen. Ein 37-Jähriger hatte damals seine Ehefrau mit mehr als 30 Messerstichen getötet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.