© FF Melk

Chronik Niederösterreich
03/13/2020

Klo geflutet: Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Melk

Nächtlicher Einsatz für die Freiwilligen in der Stadt an der Donau. Das Problem konnte schließlich behoben werden.

von Johannes Weichhart

Ein aufmerksamer Lkw-Lenker war es, der die Einsatzkräfte in der Nacht auf Freitag alarmierte. Er hatte bemerkt, dass es in einem Lebensmittelmarkt in Melk zu einem massiven Wassergebrechen gekommen war.

"Erheblicher Wasseraustritt"

Kurze Zeit später waren auch schon mehrere Feuerwehrtrupps am Ort des Geschehens. Sie berichteten von einem "erheblichen Wasseraustritt" in einer Toiletten-Anlage. Schließlich wurde ein Mitarbeiter der Melker Wasserwerke gerufen, dann drehte der Experte den Hauptwasserhahn ab.

Nach der Ursache für den Defekt wird jetzt gesucht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.