Chronik | Niederösterreich
08.08.2018

Grafenbach: Großfahndung nach Banküberfall

Bei der Suche nach dem bewaffneten Täter ist derzeit auch ein Hubschrauber im Einsatz.

Eine groß angelegte Alarmfahndung läuft seit 11 Uhr in der Gemeinde Grafenbach bei Gloggnitz im Bezirk Neunkirchen. Ein bewaffneter Täter war in ein Bankinstitut gestürmt und hatte Geld gefordert. Ob bei dem Überfall jemand verletzt wurde, ist noch nicht klar.

Für die Suche nach dem Räuber wurde auch ein Hubschrauber des Innenministeriums angefordert, der derzeit über das Gebiet kreist. Das Landeskriminalamt Niederösterreich hat die Ermittlungen übernommen.