© Liste Flammer

Chronik Niederösterreich
03/19/2020

Gemeinderat positiv auf Corona getestet

Alexander Majewski und weitere acht Mandatare sind in Heimquarantäne.

von Markus Foschum

Bekanntschaft mit den Auswirkungen des Coronavirus macht derzeit auch ein Teil der Mandatare von Bad Vöslau (Bezirk Baden). Acht Gemeindepolitiker, darunter Bürgermeister Christoph Prinz (Liste Flammer) sowie zwei Rathausmitarbeiter hüten in Quarantäne das traute Heim.

Auslöser ist Alexander Majewski. Der Mandatar der Liste Flammer wurde positiv auf Corona getestet. "Ich hatte Fieber und Husten, nicht wirklich aufregend, aber wegen meiner Ordination habe ich 1450 angerufen und ließ mich testen", erzählt der Mediziner. Nun muss er 14 Tage zu Hause bleiben. Weil er aber zuvor, noch ohne Anzeichen auf eine Erkrankung, zwei Ausschusssitzungen besucht hatte, sitzt jetzt auch ein Teil des Gemeinderates in Quarantäne.

"Kein großes Problem, wir sind gut organisiert und ich mache eben Homeoffice", sagt Bürgermeister Christoph Prinz. In häuslicher Quarantäne sind zudem rund 100 Patienten von Majewski. Wo er sich angesteckt haben könnte, kann er nicht sagen. Insgesamt ist die Zahl der an Corona erkrankten Personen im Bezirk Baden mit Donnerstagnachmittag auf zehn angewachsen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.