© LPD NÖ

Chronik Niederösterreich
04/02/2020

Erneuter Einbruch in Klosterneuburg

Am 5. März wurde in ein Wohnhaus, am 19. März in ein Geschäft in Klosterneuburg eingebrochen.

Zwei Wochen nach dem Einbruch in ein Wohnhaus kam es am 19. März erneut zu einem Einbruch in Klosterneuburg - diesmal in ein Geschäft. Gegen 2 Uhr Früh drang der Tatverdächtige in das Geschäft ein und stahl Bargeld im niedrigen vierstelligen Eurobereich. Die LPD NÖ gab ein Foto zur Fahndung des Verdächtigen frei (Foto oben). 

Mit einer Maske vor dem Gesicht war bereits am 5. März ein Einbrecher in ein Wohnhaus in Klosterneuburg eingedrungen und stahl dabei Bargeld, Schmuck und Uhren. Bei dem Einbruch entstand ein Gesamtschaden, der im mittleren fünfstelligen Eurobereich liegt, heißt es in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Niederösterreich (LPD NÖ). 

Die Polizei in Klosterneuburg bittet um Hinweise unter der Nummer 059133-3220. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.