© Bergrettung Mitterbach

Chronik Niederösterreich
10/03/2021

Drama am Berg: Niederösterreicher nach Wespenstich bewusstlos

Einsatz auf der Gemeindealpe im Bezirk Lilienfeld: Bergretter konnten den jungen Kremser zum Glück stabilisieren.

von Johannes Weichhart

Dramatische Szenen spielten sich Sonntagnachmittag auf der Gemeindealpe in Niederösterreich ab. Ein junger Kremser reagierte nach einem Wespenstich allergisch und verlor in weiterer Folge das Bewusstsein.

Transport nach St. Pölten

Zum Glück waren rasch Bergretter aus Mitterbach am Erlaufsee und Mariazell zur Stelle. Sie konnten den Patienten stabilisieren, anschließend wurde der 25-Jährige ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht.

Kurze Zeit später wurde die Bergrettung wieder auf die Gemeindealpe gerufen. Ein Wanderer klagte über Schmerzen im Knie und musste ins Tal transportiert werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.