© Getty Images/iStockphoto/1001Love/iStockphoto

Insolvenzverfahren
02/06/2019

Bittere Pleite zweier Buchhandlungen im Waldviertel

Niederösterreichische Firma schlittert mit 296.000 Schulden in Konkurs und muss zusperren. Achtung: Verwechslungsgefahr!

von Kid Möchel

Fast genau drei Jahre, nachdem die neue Inhaberin ins Firmenbuch eingetragen wurde, muss sie das Scheitern ihrer Unternehmung vor dem Konkursgericht eingestehen. „Danke für Ihre Treue - leider war es nicht genug :-( Schweren Herzens schließe ich die Buchhandlungen in Heidenreichstein und Zwettl“, teilt die Buch + Papier Janetschek GmbH um Inhaberin und Geschäftsführerin Petra Altmann auf ihrer Homepage mit. Heute, Mittwoch, ist ein Konkursverfahren über diese GmbH am Landesgericht Krems eröffnet worden. Neuen Mitarbeiter und 167 Gläubiger sind laut KSV1870 und Creditreform von der Insolvenz betroffen.

Detail am Rande: Laut Firmencompass ist Petra Altmann seit 20. Jänner 2016 Alleineigentümerin der Buch + Papier Janetschek GmbH und seit Dezember 2017 auch Geschäftsführerin.

Laut KSV1870 sind die Ursachen hauptsächlich auf den enormen Konkurrenzdruck durch Onlinehändler und die damit verbundenen Umsatzrückgänge zurückzuführen. Der operative Jahresverlust betrug im Jahr 2017 rund 12.300 Euro, mit den Verlusten aus den Jahren davor summierte er sich auf 47.500 Euro. Die dritte Filiale in Weitra, wurde bereits im vergangenen Sommer geschlossen.

Aus ist besiegelt

Das Unternehmen wird geschlossen. Die Schulden werden mit rund 296.200 Euro beziffert, davon entfallen insgesamt 174.600 Euro auf Banken, 60.000 Euro auf Lieferanten, fast 35.000 Euro auf den Vermieter, 14.952 Euro auf das Finanzamt, 11.400 Euro auf die Dezember-Löhne. Die Jänner-Löhne wurden noch nicht abgerechnet. Stellt man das Vermögen in Rechnung beträgt, die Überschuldung rund 185.500 Euro. Insgesamt 23.000 Euro liegen in den Kassen der beiden Geschäfte.

Nicht zu verwechseln

Die Insolvenz betrifft rein die Buch-, Papier-, Schulbuch- und Geschenke-Geschäfte und aber nicht die Druckerei! Sowohl die Druckerei als auch Ing. Christian Janetschek sind NICHT an der Buch+Papier Janetschek GmbH beteiligt und in keiner Form wirtschaftlich verbunden!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.