© APA/dpa/Peter Steffen

Verkehr
04/08/2019

Bezirk Lilienfeld: 166 Anzeigen gegen Biker in zwei Tagen

Bei einer Schwerpunktrolle der Polizei im Bereich der Kalten Kuchl wurden zahlreiche Raser gestoppt.

von Johannes Weichhart

Die L133 zwischen Kleinzell und der Kalten Kuchl gilt als Biker-Paradies. Laut Polizei verwechseln manche Motorradfahrer den Bereich aber oft mit einer Rennstrecke.

Den Beweis dafür erbrachte eine Schwerpunktkontrolle der Exekutive am vergangenen Wochenende. Insgesamt wurden 35 Organmandante und 166 Anzeigen wegen Geschwindigkeitsübetretungen ausgestellt, in vier Fällen war sogar der Führerschein weg. Laut Polizei war ein Biker mit 150 km/h unterwegs.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.