Franz Kaltenegger und Gerfried Greylinger

© Wammerl Patrick

Chronik | Niederösterreich
06/28/2019

Benzinbrüder leben den Harley-Cult

Unternehmer laden zum extravaganten Beschleunigungsrennen für historische Zweiräder in Peisching bei Neunkirchen.

Ein Duo mit Benzin im Blut teilt die Liebe für extravagante und historische Motorräder. Franz Kaltenegger, Chef des Motorrad-Stores „Cult-Bikes Kaltenegger“ und Gerfried Greylinger von der „Harley Davidson Group Seebenstein“ sind bekannt für ihr Faible für heiße Eisen. An dieser Vorliebe wollen sie auch andere teilhaben lassen und haben deshalb einen ganz besonderen Event aus dem Boden gestampft.

Vor rund einem Jahr ist die Idee eines Beschleunigungsrennens direkt auf der Peischinger Straße vor dem Cult-Bikes-Shop entstanden. Tagtäglich fahren Custom-Bikes, historische Zweiräder, Harley Davidson und andere Vehikel vor Kalteneggers Laden vor. Wenn keine Reparaturen oder Modifikationen an den Motorrädern anfallen, kommen die Besitzer einfach nur zum Fachsimpeln oder auf einen Burger ins Cult-Grill, dem Barbecue-Restaurant direkt vor der Werkstätte. „Dieser Spirit passt wunderbar zu einem Sprintrennen. Im Vordergrund soll der Spaß und das Design der alten Motorräder stehen“, sagt Gerfried Greylinger, selbst Besitzer einiger Harley-Oldies.

Bei dem Sprintrace am Samstag, 29. Juni, geht es ab 10 Uhr über eine Sechzehntel-Meile, also 100 Meter. Die Motorräder und Mopeds werden nach Leistungsgewicht in verschiedene Klassen eingeteilt. Teilnahmeberechtigt sind alle Zweiräder mit einem gültigen Pickerl und Fahrer mit einem Führerschein.

Musik und Party

Wie sich das für ein derartiges Fest nach amerikanischem Vorbild gehört, sorgt die Rockabilly-Band „Lee’s Revenge“ für die richtigen Klänge zur Aftershowparty. Dazu gibt es passende kulinarische Leckerbissen aus dem Cult-Grill. Es werden sehenswerte Motorräder, darunter echte Raritäten, bei dem Event zu bewundern sein. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.www.peisching54.at