Chronik | Niederösterreich
14.09.2018

6000 Arbeitsstunden für neues Zentrum geleistet

Sonntag wird in Euratsfeld das Kooperationsprojekt "PfarrGemeindeZentrum" eröffnet.

Ein Kooperationsprojekt zwischen Gemeinde und Pfarre wird am Sonntag in Euratsfeld (Bezirk Amstetten) feierlich eröffnet. Mit dem neuen „PfarrGemeindeZentrum“ hat der Ort endlich das dringend benötigte Veranstaltungszentrum.

Herzstück des Centers ist der Korbiniansaal mit 360 Sitzplätzen. Im Zuge der Sanierung des alten Pfarrzentrum, in das sich die Gemeinde nun eingemietet hat, wurden auch wertvolle Übungsräume für die Musikschule geschaffen und das ganze Gebäude innen und außen saniert und barrierefrei gestaltet. Im Verhältnis 76 zu 24 Prozent zwischen Gemeinde und Pfarre wurden 1,2 Mio. Euro investiert. „Durch 6000 Arbeitsstunden von 200 Freiwilligen konnten wir zusätzlich einen Wert von 250.000 Euro erarbeiten und 30 Prozent mehr Bauleistung erzielen“, sagt Projektleiter Andreas Haag.