Bei Geschwindigkeitskontrollen am Wochenende erwischte die Polizei 1.833 Temposünder

© Stephan BoroviczenyKURIER

Chronik Burgenland
09/21/2020

Polizei stoppt Motorrad-Raser ohne Führerschein

Mann war im Eisenstädter Stadtgebiet mit 135 statt mit 50 Stundenkilometern unterwegs.

In Eisenstadt hat die Polizei einen Motorrad-Raser gestoppt. Der Mann war nach Angaben der Landespolizeidirektion bereits am vergangenen Donnerstagabend im Stadtgebiet mit 135 km/h statt der erlaubten 50 Stundenkilometer gemessen worden. Der Biker hat außerdem, wie sich herausstellte, noch nie einen Führerschein besessen. Er wurde angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.