© photonews.at/Georges Schneider

Chronik Burgenland
12/11/2019

Picture On Festival: Nur wer schnell ist, kriegt heuer Karten

Wer beim 20. Jubiläumsfestival in Bildein am 7. und 8. August 2020 dabei sein will, muss schnell sein: Vorverkauf startet am Donnerstag.

von Michael Pekovics

"Hast du noch Karten für Bildein?" Das ist eine jener Fragen, die im Juni und Juli häufig zu hören sind. Denn das Picture On Festival im südburgenländischen Bildein ist immer ausverkauft und das meist innerhalb von Minuten.

Heuer gibt es im Gegensatz zu den Vorjahren nur eine Verkaufsphase - und die startet am Donnerstag, dem 12. Dezember. Sowohl im Onlinevertrieb als auch bei ausgewählten Verkaufsstellen (Liste am Ende des Artikels) wird der Andrang groß sein.

Denn nicht nur der 20. Geburtstag des Musikfests wird am 7. und 8. August 2020 im Dorf ohne Grenzen gefeiert, sondern auch die Festivalkultur an sich - mit Lesungen, dem gewohnt bunten Stilmix und der familiären Atmosphäre.

Wie gewohnt wird mit dem Start des Vorverkaufs auch das erste Bandpaket präsentiert - und das lässt wie immer Fans verschiedener Genres jubeln. Mit der schwedischen Kult-Band Refused wurden Hardcore-Punk-Helden früherer Tage verpflichtet. Frontman Dennis Lyxzén war schon anno 2006 mit seinem Nebenprojekt The (International) Noise Conspiracy in Bildein.

2006 teilte er sich die Bildeiner Bühne übrigens mit einer Fixgröße der heimischen Musikszene, die für ein sensationelles Comeback auch nächstes Jahr in Bildein zu sehen sein werden: The Incredible Staggers mit der exzentrischen Rock’n’Roll-Rampensau Wild Evel. Mit Anti-Flag kommt eine der ganz großen US-amerikanischen Punk-Rock-Bands und wird nach über 30 Jahren Bandbestehen die Herzen der Punkfans noch immer höher schlagen lassen.

30 Jahre jung ist auch der deutsche Rapper und Reggae-Musiker Pasquale Valentin, der als Greeen gerade für Furore sorgt und auf seinen Touren Hallen füllt. Gar nicht grün hinter den picture on-Ohren ist die sympathische, irische Folk-Sängerin Wallis Bird, die mit ihren fulminanten und energiegeladenen Auftritten bereits die Herzen der Pinkarockern erobert hat.

Bei der 10(!)-köpfigen Formation Moop Mama mit ihrer einmaligen Mischung aus Brass, Hip-Hop und deutschem Rap wird auch bestimmt kein Tanzbein ruhig bleiben.

Auch die österreichische Musikszene hat ihren gewohnten Stammplatz am picture on festival: Den Anfang machen DJ und Mashup-Künstler Kurt Razellil mit seiner originellen (Video-)Kunst und Kerosin 95, die mit ihren systemkritischen Songs die Uhudlerbühne bespielen wird.

Streng limitierter Kartenverkauf: Hier geht´s zu den Tickets

2020 ist übrigens ein besonderes Jahr für alle Pinkarocker*innen: Das 2000 gegründete Festival, das damals noch eintägig und indoor im ehemaligen Pfarrstadl stattgefunden hat, feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Aus den damals 100 Besucher*innen sind mittlerweile 3.000 geworden und die Kartennachfrage ist weitaus höher.

Größer werden ist für den ehramtlichen Kulturverein, der hinter dem Festival steht, aber kein Thema: Das Herz schlägt für die einmalige, familiäre Atmosphäre mitten im Dorfzentrum, zwischen Kirchturm und Apfelgarten …

Festivalpässe sind um 89 Euro und Tageskarten um 49 Euro (zzgl. eventueller Gebühren) erhältlich.

  • oeticket.com (online ab 9 Uhr)
  • NTRY Ticketing (online ab 9 Uhr)
  • Jugendinfo Wien (gebührenfrei)
  • Rupp’s Bierlokal Pub in Wien (Hardcover, gebührenfrei)
  • Zentralkartenbüro Graz (Hardcover, gebührenfrei)
  • Oberwarter Musikhaus (Hardcover, gebührenfrei)
  • Lendl’s Konditorei Backstube in Bildein (Hardcover, gebührenfrei)
  • Kaufhaus Zax in Bildein (Hardcover, gebührenfrei)

Bitte die unterschiedlichen Öffnungszeiten und Endpreise der Vorverkaufsstellen beachten.

Nur so lange der Vorrat reicht, maximal 4 Tickets pro Person. Campen und Parken sind im Ticketpreis inkludiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.