© Landesmedienservice

Chronik Burgenland
03/31/2019

Manfred Riegler ist neuer Protokollchef, Sepp Laubner porträtierte Hans Niessl

Riegler (Mitte) verließ die Landtagsdirektion in Richtung Protokoll

von Thomas Orovits

Jahrelang saß Manfred Riegler verlässlich zur Linken der Landtagspräsidenten und wachte über die korrekte Abwicklung der Landtagssitzungen. Jetzt hat der Büroleiter der Landtagsdirektion die nächste Karrierestufe genommen. Riegler wird neuer Protokollchef und folgt dem legendären Johannes Pinczolits, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In der Vorwoche wurde Riegler von Landtagspräsidentin Verena Dunst und den Stellvertretern Rudolf Strommer und Ilse Benkö sowie den Klubchefs der Landtagsparteien verabschiedet.

Niessl-Porträt

In seiner neuen Funktion hat der 49-jährige Mittelburgenländer Riegler gleich kommende Woche einen ersten wichtigen Termin zu managen: Im Landhaus wird das Porträt von Alt-LH Hans Niessl am 10. April (18 Uhr) enthüllt. Sepp Laubner hat den Ende Februar abgetretenen Politiker für die Galerie der Landeschefs verewigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.