© FREMD/georg gesellmann

Chronik Burgenland
04/09/2019

Konzert und Literaturpreis in Erinnerung an Jenö Takács

2001: Takacs beim Kammerorchester "Amici Musici"

von Thomas Orovits

„Ich habe mich zwar überall zu Hause gefühlt, aber das Burgenland war mir Heimat“, sagte Jenö Takács dem Autor dieser Zeilen im Herbst 2003 – der weltweit anerkannte Komponist, Pianist und Musikforscher hatte damals gerade seinen 101. Geburtstag gefeiert und lebte nach Jahren in Übersee längst wieder in seiner Heimatgemeinde Siegendorf.

Dort wird am kommenden Donnerstag, um 19 Uhr im Rathaus, mit einem Konzert und einer Lesung an Takács (1902-2005) erinnert (Vorverkauf 12 Euro, Abendkassa 15 Euro). Die von der Kulturvermittlerin Beatrice Simonsen initiierte jährliche Veranstaltung findet heuer zum vierten Mal statt. „Der Wiener Pianist Robert Lehrbaumer verspricht Originelles, Witziges und Stimmungsvolles und wird bei den Klavier-Erlebnissen für 1,2,3,4 Hände von der vielseitigen Musikerin Astrid Spitznagel unterstützt“, rührt Simonsen, die selbst liest, die Werbetrommel. Neben Werken von Takács stehen auch Stücke von Franz Schubert und Robert Schumann auf dem Programm.

Literaturpreis

Zusätzlich wird heuer ein Literaturpreis vergeben. Für den Sieger-Text, der von einer Jury ermittelt wird, hat Siegendorfs Bürgermeister Rainer Porics 500 Euro Preisgeld ausgelobt. Gefragt sind bis zu siebenseitige Texte aller Art, die sich mit Person und/oder Musik von Takács befassen. Im Sinne seines kauzigen Humors werden humorvolle Texte bevorzugt. Einsendungen bis 31. Oktober 2019 an Beatrice Simonsen, Rechte Bahngasse 30/5, 1030 Wien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.