© Kurier/Jeff Mangione

Chronik Burgenland
11/10/2019

Doskozil meldet sich nach Stimmband-Operation zurück

"Die letzten Wochen waren nicht einfach": Burgenlands Landeshauptmann war am Freitag erstmals wieder im Büro.

Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat sich nach seiner Stimmband-Operation am Sonntag mit einem Facebook-Posting zurückgemeldet. Bereits am Freitag war Doskozil erstmals wieder im Büro, um mit seinem Team die Termine der nächsten Wochen zu besprechen. "Ich bin wieder zurück, in alter Stärke", betonte er.

Die vergangenen Wochen seien nicht einfach gewesen, sagte der Landeshauptmann. Er bedankte sich für die vielen Nachrichten und Genesungswünsche, die ihm "enorme Kraft" gegeben hätten. Die schwierige Zeit habe ihm gezeigt, dass das Burgenland ein "Land des Miteinanders, wo man füreinander da ist und sich gegenseitig stärkt" sei.

Doskozil hatte sich Anfang Oktober im AKH bereits zum zweiten Mal einer Stimmband-Operation unterziehen und sich danach schonen müssen. Rechtzeitig zum burgenländischen Landesfeiertag am 11. November ist er nun wieder fit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.