© Thomas Orovits

Chronik Burgenland
01/28/2021

Commerzialbank: Auch Ex-Vorständin muss vor U-Ausschuss

Nach Ex-Bankchef Martin Pucher wurde auch die langjährige Co-Vorständin Maria P. von Gutachter Manfred Walzl untersucht

von Thomas Orovits

"Aus gutachterlicher Sicht kann Frau Maria P. Vernehmungsfähigkeit vor dem Untersuchungsausschuss Commerzialbank attestiert werden", vorausgesetzt, sie habe genügend Zeit, auf Fragen zu antworten, "da sie mitunter Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwächen" habe.

Nach Ex-Bankgründer Martin Pucher (64) hat der Grazer Uni-Professor Manfred Walzl im Auftrag der Landtagsdirektion am 27. Jänner auch Puchers frühere Co-Vorständin Maria P. (65) begutachtet. Die Ex-Bankerin war schon am 18. November 2020 vor den U-Ausschuss geladen, hatte damals aber mit dem Aussageverweigerungsrecht argumentiert und später auch gesundheitliche Probleme angeführt, auf die der Gutachter auch eingeht: Obwohl sie nur als Zeugin vor dem Untersuchungsausschuss aussagen solle, könnte sie in Beugehaft genommen werden, damit sie zur Anhörung erscheint. "Seither ist sie massiv verunsichert, es geht ihr sehr schlecht", heißt es im 11-seitigen Gutachten. Dennoch signalisiere P., "dass sie zu einer Aussage vor dem Untersuchungsausschuss bereit sei".

Eine Einschränkung macht Mediziner Walzl deshalb auch: Sollten im Zuge der Befragung (am 11. Februar) bei der Zeugin Beschwerden auftreten, müsste der Ausschuss "von einer weiteren Befragung natürlich sofort absehen".

Die frühere langjährige Co-Vorständin der Commerzialbank, die 2018 in Pension gegangen ist, sieht sich auch mit einer Forderung des Masseverwalters der Commerzialbank über fast 26 Millionen Euro konfrontiert. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.