© georg gesellmann

Chronik Burgenland
11/25/2019

Burgenland: Planquadrat am ersten Advent-Wochenende

Polizei kündigt landesweite Schwerpunktaktion in der Nacht von Samstag auf Sonntag an. Alkolenker und Raser im Visier.

von Michael Pekovics

Von Zeit zu Zeit kündigt die burgenländische Polizei landesweite Schwerpunktaktionen an. So auch jene von Samstag auf Sonntag dieser Woche, konkret von 16 bis 2 Uhr früh.

Von Nord bis Süd werden Beamte der Landesverkehrsabteilung, der Bezirks- und Stadtpolizeikommanden sowohl auf Hochleistungsstraßen als auch auf dem niederrangigen Straßennetz präsent sein.

Im Visier sind vor allem Lenker unter Alkohol- und Drogeneinfluss sowie Raser. Ebenso werden Abstandskontrollen durchgeführt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.