E-Mobilität und Smart Home

© arsdigital - Fotolia

Werbung
05/26/2021

E-Mobilität und Smart Home

Sonne als Treibstoff

Mario Pascal Necker, Smart Home Spezialist und Geschäftsführer der E-Necker GmbH, berichtet: „In den letzten Monaten verzeichnen wir eine verstärkte Nachfrage nach Strom-Tankstellen. Vor allem wenn man bereits ein smart Home oder smart Office besitzt, bietet der Umstieg auf ein E-Auto noch weitere Vorteile“

Ein Blick auf Neuzulassungen von Elektroautos zeigt, dass der Markt stetig wächst, und die Elektrobranche verzeichnet bereits vermehrte Nachfragen nach E-Ladestationen.

Elektromobilität im Eigenheim errichten und einplanen ist ein Schritt in die Zukunft! Auch für Firmen mit eigenem Fuhrpark ist der Umstieg interessant – so werden Treibstoffkosten reduziert und ein grüner Fußabdruck gesetzt.

Hat man bereits ein smart Home, lohnt sich der Umstieg auf ein E-Auto zusätzlich, da es bereits smart Home Lösungen gibt, die E-Tankstellen in die Gebäudeautomatisierung einbinden.

Durch die Einbindung ins smart Home kann einfach ausgewertet werden, wieviel Energie im Auto gespeichert und wie hoch die Ladeleistung ist. Wenn man die E-Tankstelle mit der Photovoltaikanlage verknüpft hat, wird der selbst erzeugte Strom für das Laden des E-Autos verwendet – günstiger geht es nicht!

Anhand von Algorithmen kann man zusätzlich einstellen, dass nur eine gewisse Menge des selbsterzeugten Stroms dank Lastenmanagement für das Laden des Autos verwendet wird, so dass die restliche Energie wieder ins Haus eingespeist werden kann.

Aktuell ist auch ein neues, einheitliches Protokoll für die Kommunikation zwischen Auto, Tankstelle und Haus in Entwicklung. Das bedeutet, dass künftig auch der Akku des Autos für die Energieversorgung des Hauses genutzt werden kann. Das Auto fungiert dann als Stromspeicher, quasi eine „mobile“ Notstromversorgung.

Doch auch ohne smart Home lohnt es sich, die Anschaffung eines Elektro-Autos anzudenken, da der Kostenspar-Faktor für Treibstoff ein ganz wesentlicher ist.


Das Wiener Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Elektrotechnik und Smart Home. Im wöchentlich erscheinenden Blog gibt es viele Informationen zum Thema Smart Home Living!

Aufgrund seiner Erfahrung als gerichtlich beeideter Sachverständiger für Gebäudeautomatisierung und Smart Home kann Geschäftsführer Mario Pascal Necker auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und bietet gerichtliche und außergerichtliche Gutachten an.

Mehr erfahren
Elektrotechnik & Smart Home
E-NECKER

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.