Alexandra Petermann neu im Vorstand der WSG

© WSG

APA-OTS Wirtschaft
12/22/2020

Alexandra Petermann neu im Vorstand der WSG

Bildet mit Vorstandsobmann Stefan Hutter das operative Vorstandsteam

Alexandra Petermann wurde jetzt in den Vorstand der WSG, der zweitgrößten Wohnungsgenossenschaft Oberösterreichs, berufen. Sie wird künftig gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstandsobmann Stefan Hutter das operative Vorstandsteam der WSG bilden und für den Bereich Finanzen und Hausverwaltung verantwortlich sein. Ergänzt wird das Vorstandsteam durch die Vorstandsmitglieder Peter Casny, Julia Holzinger und Leopold Windtner.

Die studierte Bauingenieurin Petermann ist seit 2017 für die WSG tätig, seit zwei Jahren gemeinsam mit Stefan Hutter als Geschäftsführerin. Die Immobilienexpertin war zuvor unter anderem viele Jahre in Leitungspositionen für die Bundesimmobiliengesellschaft BIG tätig. Mit der Berufung in den operativen Vorstand folgte nunmehr der nächste Karriereschritt.

"Alexandra Petermann ist eine ausgewiesene Immobilienexpertin. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-how weiß ich unsere 13.000 Wohnungen bei ihr in den besten Händen", betont Vorstandsobmann Stefan Hutter.

Die WSG ist die zweitgrößte Wohnungsgenossenschaft Oberösterreichs. Die 1952 gegründete Genossenschaft beschäftigt 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und weist eine Bilanzsumme von 668 Millionen Euro aus. Aktuell verwaltet die Genossenschaft mehr als 13.000 Wohneinheiten in Oberösterreich. Zuletzt betrug das jährliche Bauvolumen rund 35 Millionen Euro.

www.wsg.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.