Nach großem Erfolg im Vorjahr kommt die fruchtige Erfrischung nun dauerhaft auf den Markt und bietet eine weitere Option für verantwortungsvollen Genuss.

© Brau Union Österreich

Werbung
03/08/2022

Fruchtig, erfrischend, alkoholfrei: Gösser NaturRadler alkoholfrei Himbeer-Rhabarber wieder erhältlich

Nach großem Erfolg im Vorjahr kommt die fruchtige Erfrischung nun dauerhaft auf den Markt und bietet eine weitere Option für verantwortungsvollen Genuss.

Verantwortungsvoller Genuss und bierig-fruchtige Erfrischung zu jeder Tageszeit sind kein Widerspruch: Als innovatives Biermischgetränk ganz ohne Alkohol wurde der Gösser NaturRadler alkoholfrei 2019 in der Sorte Zitrone auf den Markt gebracht. Als Ergänzung und fruchtige Abwechslung wurde 2021 die Sorte Himbeer-Rhabarber als Limited Edition präsentiert – und war ein voller Erfolg. Nun kommt die Neuauflage: ab März 2022 ist die Sorte dauerhaft in der 0,33 Liter Flasche erhältlich.

Neuauflage trifft Zeitgeist

Michael Wallner, Marketing Director bei der Brau Union Österreich, erklärt: „Das Segment der alkoholfreien Biermischgetränke wird immer größer. Nicht zuletzt mit dem steigenden Gesundheitsbewusstsein wird es unseren Landsleuten immer wichtiger, in vielen Situationen auf Alkohol, künstliche Zusatzstoffe und Süßungsmittel zu verzichten. Dabei wollen sie aber nicht auf besten Geschmack und Erfrischung verzichten – all dem wird der Gösser NaturRadler alkoholfrei gerecht.“

Naturtrüb und leuchtend himbeerfarben vereint sich alkoholfreies Gösser mit der milden Süße von reifen Himbeeren, der ausgewogenen Säure von frischem Rhabarber und fruchtiger Zitronenlimonade zu einem erfrischenden Geschmackserlebnis – das in jeder Situation und zu jeder Tageszeit eine verantwortungsvolle Alternative bietet.

Bierkulturbericht: Alkoholfrei-bierige Erfrischungen im Aufwärtstrend

Der aktuelle Bierkulturbericht belegt, dass alkoholfreies Bier den Aufwärtstrend fortsetzt – und zwar in allen Altersgruppen ab 18 Jahren. Fast die Hälfte der Österreicher (45%) findet, dass sich der Umgang mit alkoholfreiem Bier zum Positiven verändert hat und mittlerweile als schick wahrgenommen wird. Ein Viertel der Österreicher trinkt gerne alkoholfreies Bier, wenn sie Lust auf Biergeschmack haben, ohne Alkohol trinken zu wollen, aber z. B. auch als Durstlöscher (45%) oder einfach als Genuss (34%). Der Kategorie Radler wurde ebenfalls über Jahre hinweg beste Beliebtheitswerte attestiert – rund jeder zweite Österreicher greift gerne zu dieser bierig-fruchtigen Erfrischung.

Gösser – natürlich nachhaltig gebraut

Die Erfolgsgeschichte von Gösser begann vor 160 Jahren. Heute ist Gösser die bekannteste, meistverkaufte und beliebteste Biermarke Österreichs. Auch in Sachen Nachhaltigkeit nimmt Gösser eine Vorreiterrolle ein, seit 2016 ist die Brauerei Göss die weltweit erste 100 % nachhaltige Großbrauerei. Neben Abwärme eines benachbarten Betriebs, Abwärme aus dem eigenen Produktionsprozess und Solarenergie wird Energie eingesetzt, die aus Reststoffen der Brauerei erzeugt wird. Dafür wurde die Brauerei Göss bereits mehrfach ausgezeichnet: Unter anderem mit dem Energy Globe Austria, dem EU Sustainable Energy Award inkl. EU Citizens Choice Award oder dem IEA SHC Solar Award. Und auch bei der Biererzeugung verwendet die Gösser Brauerei heimische Naturprodukte: Brauwasser aus dem eigenen Quellschutzgebiet, Braugerstensorten aus dem Osten Österreichs und Hopfen aus dem südsteirischen Leutschach.

www.brauunion.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.