Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER Romy 2014

Letztes Update am 14.08.2013, 10:16

Jahrestag der Revolution: Der Aufstand gegen Mubarak. Rückblick: Vor zwei Jahren begannen die Proteste gegen Mubarak - nun wird erneut demonstriert.

Anlässlich des zweiten Jahrestages der ägpytischen Revolution wurde am Freitag erneut zu Protesten aufgerufen. Doch diesmal nicht gegen Ex-Herrscher Hosni Mubarak, sondern gegen den aktuellen Präsidenten Mohammed Mursi. Er habe die Ziele der Revolution verraten - das sind die Vorwürfe der ägyptischen Opposition gegen Mursi. Dieser rief dazu auf, den Jahrestag friedlich zu begehen. Am legendären Tahrir-Platz kam es allerdings erneut zu Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten. Dutzende Menschen wurden dabei verletzt.

Die Anfänge der ägyptischen Revolution im Bilder-Rückblick.

(KURIER/la) Erstellt am 25.01.2013, 07:59

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!