© Ellen Forsström/ Thorbecke Verlag

Buchtipp
06/05/2016

Kunstvolle Natürlichkeit

Grüne Oasen, die wie Musik mitten ins Herz treffen: Ein bildstarker Ratgeber liefert praxisnahe Tipps für die Gestaltung individueller Freiluftzonen.

Die schönsten Gärten sind alles andere als perfekt. Zu dieser Erkenntnis kamen die Autorinnen Ellen Forsström und Angélique Ohlin, die einen Sommer lang die außergewöhnlichsten Privatrefugien in Schweden bereist haben. In ihrem Ratgeber "Mein Garten. Ein Traum" lüften sie nun das Geheimnis der optimalen Gestaltung. Die zwölf kurzweiligen Kapitel beinhalten genügend Bildmaterial und Skizzen, die auf dem Weg zum eigenen blühenden Paradies als hilfreiche Ideenlieferanten zur Seite stehen. Individualität und Schlichtheit – diese beiden Merkmale stehen bei den Autorinnen an oberster Stelle. "Die Gärten, denen Magie innewohnt, sind einfach und anspruchslos und eins mit der sie umgebenden Natur", schreiben sie. Diese Ursprünglichkeit ist es auch, die in der Oase von Göran Gustafsson verzaubert. Wildwuchs und Garten lassen sich kaum mehr unterscheiden. Blickfang in der Grünanlage des Journalisten ist eine Schlüsselblumenwiese. Eine Grundstücksgrenze sucht man hingegen vergeblich. "Ich möchte keine Abgrenzung zwischen dem Gezähmten und dem Wilden", beschreibt der Gartenliebhaber.

Auch Eva Bogren liebt ihre ungebändigte Freiluftzone, die von hohen Bäumen und Büschen, Zwiebelpflanzen, Buschwindröschen und Türkenbund-Lilien geprägt ist. Ihr blassgelbes Haus aus dem 19. Jahrhundert steht mitten drin, der Wald wächst direkt vor der Tür. "Ich fühle eine Ausgewogenheit und die ist mir sehr wichtig. Meine ganze Lebensphilosophie basiert darauf, dass wir unser Leben im Einklang mit der Natur einrichten müssen."Es ist der Mix aus Unberührtheit und Traditionalität, der alle gezeigten Beispiele eint. Das verdeutlicht auch die Pflanzenwahl. Die Autorinnen raten zu altmodischen Stauden, Wiesenblumen und solchen Arten, die auch in freier Wildbahn vorkommen und so die Übergänge zwischen Gärten und Natur verwischen. Der persönliche Stil darf dabei allerdings nie zu kurz kommen, betonen sie abschließend: "Denken Sie groß und verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen."

Inspiration für Gartenfans: Ellen Forsström und Angélique Ohlin zeigen in „Mein Garten. Ein Traum.“ die schönsten Refugien Schwedens.

Erschienen im Thorbecke Verlag, € 25,70

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.