Herbergssuche deluxe: Wohnen bei Promis

Wer in diesen Herbergen übernachtet, kann auf Tuchfühlung mit den Stars gehen - oder sich von ihren Einrichtungsvorlieben inspirieren lassen.

Man glaubt es kaum, aber auch Stars sind Menschen mit Existenzängsten. Was, wenn es mit der Karriere einmal nicht mehr läuft? Und die vielen hässlichen Steuern, die man für das sauer Verdiente ablegen muss. Da raten Anlage-Experten gerne zu Handfestem, um das Geld weiterarbeiten zu lassen – und die Promis verwirklichen sich selbst oft einen lange gehegten Traum. Ob Hotel oder Yacht - die Auswahl ist groß und für jedes Budget erschwinglich. 

Wir stellen die berühmtesten Unterkünfte vor: Klicken Sie ins Bild und lassen Sie sich entführen... Nummer 1: Die Yacht von Johnny Depp und Vanessa Paradis. 

Wie eine alte Dampfyacht  aus den 1930er-Jahren sieht das Schiff von außen aus, im Inneren trifft Art-Déco-Salon auf Orient Express. Johnny Depp und seine Lebensgefährtin Vanessa Paradis lieben es wild-romantisch, trotzdem ist ihre Yacht Vajoliroja auf dem letzten Stand der Technik. Hier ist Platz für zehn Gäste und acht Crewmitglieder und wer schon immer einmal mehr über den scheuen Fluch-der-Karibik -Star wissen wollte, kann jetzt zwar nicht mit ihm persönlich dinieren, aber immerhin in seinem Bett schlafen. Ein britisches "rent a yacht"-Unternehmen (www.burgessyachts.com) führt das Boot des Hollywood-Beaus auf seiner Angebotsliste (leider kostet die Woche Mittelmeercruise 84.000 Euro). Nummer 2: Sundance Resort von Robert Redford. 

Günstiger lässt es sich da bei Robert Redford wohnen, dem Pionier unter den VIP-Hoteliers: Der Begründer des Sundance Film Festivals hat bereits 1969 einen ganzen Canyon in den Bergen von Utah gekauft. Zurückhaltend und naturverbunden wie er selbst wirkt auch das ganze Anwesen. Eine Autostunde südlich von Salt Lake City kann man hier zwischen Teichen und rauschenden Bächen wohnen. Und wenn Not am Mann ist, serviert er seinen Gästen dort auch selbst den Tee. Das "Sundance Resort" in den Rocky Mountains ist im Winter Skiparadies ... ... im Sommer lockt es die Besucher des Sundance Filmfestivals an. Das Doppelzimmer in dem liebevoll eingerichteten Sundance Resort (www.sundanceresort.com) gibt es inklusive Frühstück schon ab 165 Euro. Nummer 3: "Bedford Post Inn" von Richard Gere

Richard Gere und seine Frau Carey Lowell entdeckten das verfallene Farmhouse nördlich von New York City bei einem ihrer Ausritte. Es sollte das erste gemeinsame Projekt seit der Trauungszeremonie der beiden bekennenden Buddhisten werden: Das verträumte "Bedford Post Inn" wurde nach strengen umweltfreundlichen Regeln renoviert und verfügt heute über acht gemütliche Zimmer, die meisten davon mit eigenem Kamin und Terrasse, ... ... und einem Yoga-Raum. Doppelzimmer ab € 395,–, www.bedfordpostinn.com. Nummer 4: "The Greenwich Hotel" von Robert de Niro

In New York, zwischen SoHo und Chinatown, befindet sich das elegante "The Greenwich Hotel" von Robert De Niro. Er entwickelte es zusammen mit seinem Sohn Raphael, einem Immobilienmakler. Um die Einrichtung der 88 Zimmer hat sich der Publikumsliebling höchstpersönlich gekümmert: Britische Ledersessel stehen auf handgewebten Teppichen aus Tibet, ... ... antike Lampen beleuchten erlesene Kunst ... ... und die Bäder sind mit marokkanischem Mosaik ausgestattet. Ein Highlight des Hauses ist der von japanischem Bambus überdachte Pool im sogenannten Shibui Spa ."Ich habe es so eingerichtet, wie ich auch gerne selbst wohne", so De Niro. Doppelzimmer ab € 370,–, www.thegreenwichhotel.com. Nummer 5: Kasbah Tamadot Hotel von Richard Branson

Bigger than Life ist das Kasbah Tamadot Hotel von Unternehmer Richard Branson (Virgin): Hier fühlt man sie wie im Märchen von 1001 Nacht ... ... Das "Kasbah Tamadot" im Hohen Atlasgebirge ist eine Autostunde von Marrakesch (Marokko) entfernt. Eine gigantische Poollandschaft umgibt das Gebäude. Das Hotel erinnert an eine moderne Version der spanischen Alhambra. Die luxuriöse Inneneinrichtung lässt keine Wünsche offen. Drapierte Stoffzelte schweben über Himmelbetten ... ... und die Aussicht auf die Berglandschaft ist gigantisch.  Doppelzimmer ab € 360,–, www.kasbahtamadot.virgin.com.
(ce) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?