Aushilfsjob: Mobiler Butler für die Küche

Der Servierwagen war in den 1950er- und 1960er-Jahren ein beliebtes Wohn-Accessoire. Diese Modelle beweisen, dass Praktisches auch schön sein kann.

Servierwagen "Cloud Trolley" von Arflex in Flechtdesign. Die Outdoor-Variante ist in Weiß und ... ... Schwarz über stylepark.com erhältlich. Servierwagen "Helsinki" besticht durch die Strenge des Materials – Chrom. Von desalto bei Prodomo Wien (Michael-Bernhard-Gasse 12–14, 1120 Wien), www.prodomowien.at Trolley "Chicago" stammt vom schwedischen Hersteller Lammhults. Der Rahmen kann aus 16 mm verchromtem oder pulverbeschichtetem Stahlrohr gefertigt werden. Bei Bene (Neutorgasse 4–8, 1010 Wien), www.lammhults.se Dieser Servierwagen "Tea Trolley 900"  stammt aus dem Klassik-Sortiment des des finnischen Herstellers Artek. Erhältlich bei Scandinavian Design House (Rudolfsplatz 13 a, 1010 Wien), www.scandinaviandesignhouse.at "Supporter" ist ein Servierwagen auf Esstisch-Höhe. Die vier herausnehmbaren Fächer sind aus schwarzem Blech. Ein Schneidbrett, ein Weinregal oder ein Heizrack können dazu kombiniert werden. Von Materia bei Arndesign (Altmannsdorfer Str. 154–156, 1230 Wien) Die Konstruktion von "Cubovo" besteht aus lackiertem Holz mit einer Stutzplatte aus Glas kombiniert. In verschiedenen Farben von Porro bei steininger.designers (Weinleiten 1, 4113 St. Martin), www.steininger-designers.at "Tray Roller" von Calligaris gibt es in der Ausführung schneeweiß glänzend und einem verchromten Metall-Gestell. Bei Ledermöbel Appel (Frauenfelder Straße 14, 1170 Wien) Das Gestell des Servierwagens von Ligne Roset ist hochglanzverchromt. Die untere Platte hat drei Aussparungen für Flaschen, die obere bietet Platz für ein Tablett. Bei ligne roset Urania (Julius-Raab-Platz 4, 1010 Wien) "Cargo" besticht durch die geradlinige Formensprache und besteht aus Stahlrohr. Die einzelnen Fächer können wahlweise aus Laminat oder Glas hergestellt werden. Von Lammhults bei Markus Kilga Möbelagentur (Seilergasse 15, 6020 Innsbruck), www.lammhults.se Elegant und praktisch: Der ausklappbare Servierwagen "Gastone" mit einer Platte aus lackiertem Kunststoff und einem Gestell aus verchromtem Stahl. Gesehen bei www.ambientedirect.com Arbeitsplatz oder Outdoorküche: Der "Garden Trolley" eignet sich für beides. Er ist ein robuster Wagen aus Eisen mit Rädern aus Stahl und einer Platte aus Eiche. Online erhältlich über www.architonic.com Pur und klassisch in schlichtem Weiß kommt der "Swedese Teatime" Servierwagen daher. Gesehen bei www.stylepark.com Landhausstil pur: Der Servierwagen "Campagne" im Vintage-Look von Butlers Zusätzliche Aufbewahrung, Abstell- und Arbeitsfläche bietet der Servierwagen "Förhöja" in Birke. Für erleichterte Übersicht und besseren Zugang lassen sich die Schubladen von zwei Seiten ausziehen. Von Ikea.
(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?