© Facebook

Facebook
10/14/2015

Verstörendes Foto: Ein Baby inmitten von Spritzen

Die Geschichte hinter dem Bild.

Ein neugeborenes Baby liegt inmitten von einem aus Spritzen geformten Herz – auf den ersten Blick wirkt dieses Foto ziemlich verstörend. Die Mutter, die das Foto gemacht hat, möchte damit aber ihre Dankbarkeit für die Geburt ihrer Tochter ausdrücken. Sie wurde erst schwanger, als sie sich einer Hormontherapie, die über Spritzen verabreicht wird, unterzog. Die kleine Sophia verdankt ihr Leben also einer Fruchtbarkeitsklinik, in der ihre Mutter um Rat suchte.

Sie wollte mit dem Bild nicht nur später ihrer Tochter zeigen, was sie auf sich genommen hat, um die Kleine zu bekommen, sondern auch andere an ihrer erfolgreichen Behandlung teilhaben lassen. Tausende Eltern, die ebenfalls Hormonbehandlungen hatten, teilten, kommentierten und likten das Foto auf Facebook. Viele posteten Fotos ihrer eigenen Kinder unter das Bild von Sophia. Auch die Klinik, in der sich Sophias Mutter behandeln ließ, griff das Foto mittlerweile auf und postete es auf ihrem Facebook-Account.

Wow, what a photo. Thank you to Sher Fertility St. Louis and Dr. Dayal patient Angela, who shows the true definition of love that went into making this gorgeous new baby girl.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.