Was macht die Sonnencreme? Sie schützt die Haut vor Sonnenbrand und vor Hautkrankheiten wie Hautkrebs. Die Wirkung wird in Lichtschutzfaktor (LSF oder SPF) gemessen. Sie gibt an, um wieviel länger ein Mensch in der Sonne bleiben kann, bis er einen Sonnenbrand bekommen kann, als wenn er keine Creme aufträgt.  Bei Kindern wird meist ab 30 bis zu 50 empfohlen.

© frisch_wasser_tal

Wissen und Gesundheit
06/28/2012

Guter Sonnenschutz zu günstigem Preis

Das Magazin "Konsument" testete 20 billige Sonnencremen.

Sonnencreme

Sonnenschutz

Sonnenschutz

Sonnenschutz

Sonnenschutz

Sonnenschutz

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.