© APA - Austria Presse Agentur

Wissen Gesundheit
03/18/2020

Tschechien: Nur noch mit Mundschutz in die Öffentlichkeit

Wer hinausgeht, muss zumindest ein Tuch oder einen Schal vor dem Mund haben

In Tschechien darf man künftig nur mit Mundschutz ins Freie gehen. Das hat die Regierung am Mittwoch angeordnet. Die Pflicht gilt ab Donnerstag, berichteten Medien. Da es im Lande immer noch einen Mangel an Schutzmitteln und Schutzmasken gibt, reicht es, wenn man zumindest ein Tuch oder einen Schal trägt.

Zuvor hatten schon einige Städte, Regionen oder Verkehrsbetriebe diese Pflicht angeordnet. Die Regierung sei unterdessen dabei, die Schutzmittel für die Bevölkerung im Ausland zu beschaffen. In den kommenden Tagen sollten mehrere Flugzeuge das Material aus China importieren.

Am Mittwochvormittag waren in Tschechien 464 Infektionen registriert, um 81 mehr als 24 Stunden zuvor. Bisher ist kein Patient gestorben, der Zustand von drei Personen war aber laut Ärzten ernst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.