© Getty Images/iStockphoto/pidjoe/iStockphoto

Wissen Gesundheit
01/05/2020

Medizin-Mythen: Hilft Ingwer gegen Regelschmerzen?

Die Inhaltsstoffe der asiatischen Gewürzwurzel sollen die schmerzhaften Krämpfe lindern.

Die meisten Mädchen und Frauen haben während der Periode Schmerzen. Jede Zehnte leidet sogar unter sehr starken Krämpfen im Unterleib.

Angeblich kann Ingwer helfen, Regelschmerzen ganz ohne Medikamente in den Griff zu bekommen. Mythos oder Fakt? Das Team von Medizin-Transparent (www.medizin-transparent.at) an der Donau-Universität Krems hat recherchiert, ob die asiatische Gewürzknolle die Beschwerden lindern kann.

Leichte Schmerzlinderung

Und es scheint tatsächlich eine gewisse Wirkung zu geben: Zusammengefasst deuten die besten derzeit verfügbaren Studien darauf hin, dass Ingwer in Form von Kapseln helfen könnte. Der schmerzlindernde Effekt dürfte jedoch eher gering sein. Und gut abgesichert sind diese Ergebnisse nicht.

Dies gilt auch für die vorläufige Erkenntnis, dass unerwünschte Nebenwirkungen nicht gehäuft auftreten. Dies deutet darauf hin, dass die Einnahme sicher sein dürfte.

Mehr Information zu Recherche, den Ergebnissen im Detail und wissenschaftlichen Quellen finden Sie hier.