....

© KURIER/Erwin Wodicka

WERBUNG
03/03/2016

Diese Früchte senken Ihren Blutdruck

Forscher haben untersucht, welches Obst und Gemüse besonders gut fürs Herz ist.

Obst und Gemüse ist gesund - das ist hinlänglich bekannt. Ebenso haben Studien bereits gezeigt, dass zu wenig davon die Entstehung von Blutdruck fördert. US-Forscher haben nun in einer großen Untersuchung analysiert, welche Früchte aufgrund ihrer Inhaltsstoffe besonders gut zur Blutdruckreduktion beitragen können. Die Studie wurde im Fachmagazin "American Journal of Hypertension" veröffentlicht. Die Wissenschaftler verwendeten dafür drei große Ernährungsstudien, in denen die Daten von insgesamt 187.000 Menschen über 20 Jahre hinweg untersucht worden waren.

Heimische Früchte gut geeignet

Die Ergebnisse zeigen, dass für blutdrucksenkende Eigenschaften gar keine Exoten nötig sind. Wer bei Obst oft zu Äpfeln, Birnen, Trauben und Rosinen greift, tut seinen Gefäßen schon viel Gutes. Beim Gemüse haben sich die blutdrucksenkenden Eigenschaften besonders bei Karotten und Brokkoli gezeigt.

Bedeutende Inhaltsstoffe für niedrigen Blutdruck

Grund für die positive Wirkung sind die enthaltenen Substanzen, die schützend auf die Blutgefäße wirken. Dazu zählen etwa Flavonoide. Diese sekundären Pflanzeninhaltsstoffe sind allgemein dafür bekannt, zur Blutdrucksenkung beizutragen. Bedeutend für niedrigen Blutdruck ist aber auch Kalium, das in Obst und Gemüse in großer Menge enthalten ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.