Die Strabag unterstützte die Ermittlungsbehörden "in vollem Umfang"

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
08/25/2020

Zwei Großaufträge: Strabag baut Schienennetz in Deutschland aus

Die Strabag hat zwei Großaufträge erhalten und baut für die Deutsche Bahn das Schienennetz in Ostdeutschland aus.

Die Strabag wird um 105 Mio. Euro die Bahnstrecke zwischen der Landesgrenze Berlin/Brandenburg und dem Berliner Außenring für den Fernverkehr und die Anbindung des Flughafens Berlin-Brandenburg an den Fernverkehr der Deutschen Bahn ausbauen.

Die Bauarbeiten würden im August 2020 beginnen, die Fertigstellung der Bauhauptleistungen sei für Jänner 2025 geplant, teilte die Strabag am Dienstag in einer Aussendung mit.

Außerdem wird die Strabag in einer Arbeitsgemeinschaft mit der deutschen Hentschke Bau GmbH auf der Bahnstrecke Leipzig-Dresden den Teilabschnitt zwischen Zeithain und Leckwitz für den Fernverkehr ausbauen.

Das Volumen für diesen Auftrag liegt bei rund 87 Mio. Das Bauvorhaben soll nach 61 Monaten Bauzeit im Sommer 2025 abgeschlossen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.