Sponsored Content
23.08.2018

Wohin mit den Kindern im Sommer?

Wie beschäftigt man die Kinder im Sommer? Das NEOS Modell bringt weniger Stress für Eltern und macht unsere Kinder zukunftsfit.

Eltern brauchen einen langen Atem. Viele stellen die langen Sommerferien vor logistische und finanzielle Herausforderungen. Denn nicht jeder kann auf fleißig mithelfende Omis und Opis zurückgreifen oder ist bereit, jedes Jahr den Urlaub zwischen den Eltern aufzuteilen. Oft ist dann die teure Ferienbetreuung der Ausweg. Vom Tenniscamp über Forschertage bis hin zur Nachhilfe vor Schulbeginn – all das kostet viel Geld und Nerven.

NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger ist überzeugt, dass eine Ferienreform allen Beteiligten viel bringt: „Wir wollen eine ernsthafte Diskussion darüber starten. Davon profitieren allen voran unsere Kinder, aber auch die Eltern. Wir freuen uns über möglichst viel Unterstützung für unseren Vorschlag auf unserer Homepage.

Das NEOS-Modell der 7+8 Ferienreform sorgt für zukunftsfitte Kinder, mehr Lebensqualität in der Familie und weniger Kosten für die Eltern: Die Schulferien werden komplett neu gedacht und dabei die Sommerferien auf sechs Wochen gekürzt. Die frei werdenden 15 Tage werden folgendermaßen auf das Jahr verteilt:

7 Tage werden zu Schultagen – zweckgewidmet für die Vermittlung Digitaler Kompetenzen. Dazu zählt neben Grundlagen im Programmieren auch besonders der Schwerpunkt Wie bewege ich mich im Netz

„Dabei geht es um die Sicherheit unserer Kinder. Wie oft begleiten wir sie auf dem Schulweg, bevor wir sie alleine gehen lassen? Und am Datenhighway sagen wir gleich von Beginn an ‚Baba‘ – das ist ja offensichtlich, dass hier eine Schieflage ist und Handlungsbedarf herrscht“, so NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger.

Die restlichen 8 Tage werden als Ferien verteilt: 

Einheitliche Herbstferien rund um die Zeit zwischen 26. Oktober und 3. November, also eine Pause von zusätzlichen 5 Schultagen. Außerdem werden durch drei weitere Tage die Osterferien auf 2 Wochen verlängert.

Wie auch von Bildungsexperten oft festgestellt, bringt die Kürzung der Sommerferien weniger Stress für Eltern, hilft Kindern dabei, rascher wieder in den Schulalltag zurückzufinden und gibt allen Kindern die besten Chancen, unabhängig vom Bildungshintergrund der Eltern.

NEOS starten jetzt eine Petition für das Modell 7+8 Ferienreform. ​Wenn auch Sie sich mehr Lebensqualität in der Familie wünschen, können Sie jetzt hier gleich unterstützen