© APA/dpa/Peter Kneffel

Wirtschaft
07/12/2021

Wirecard-Insolvenzverwalter verkauft Indonesien-Tochter

Verwertung der Wirecard-Beteiligungen damit so gut wie abgeschlossen

Insolvenzverwalter Michael Jaffe ist bei der Verwertung der verbliebenen Wirecard-Teile auf der Zielgeraden. Die indonesische PT Prima Vista Solusi mit rund 670 Mitarbeitern sei an eine - nicht namentlich genannte - Technologieholding aus Indonesien verkauft worden, teilte Jaffe mit. Damit sei die Verwertung der Wirecard-Beteiligungen so gut wie abgeschlossen.

"Insgesamt konnten wir dabei bestmögliche Lösungen für Mitarbeiter und Gläubiger erreichen und bisher rund 2.800 Arbeitsplätze erhalten", sagte der Insolvenzverwalter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.