© Unsplash

Sponsored Content
04/27/2019

Wertverlust beim Ersparten vermeiden

Geldanlage. Bei den derzeit niedrigen Sparzinsen können Garant Anleihen eine interessante Perspektive für Anlegerinnen und Anleger bieten.

Seit März 2015 steht der Leitzinssatz in der Eurozone auf null Prozent. Das freut zwar die Kreditnehmer, die Zinsen für Finanzierungen sind so tief wie lange nicht. Aber für Sparer und Anleger sind so niedrige Zinsen eine große Herausforderung. Lukas Windisch, Veranlagungsexperte der Bank Austria: „Brauchte man 1990 bei jährlichen Sparzinsen von sieben bis acht Prozent knapp zwölf Jahre – selbst ohne Abzug der KESt – um sein Sparguthaben zu verdoppeln, wären es heutzutage zirka 400 Jahre. Spareinlagen bieten zwar hohe Sicherheit, da jedoch aktuell die Inflation höher ist als das Zinsniveau, verlieren Sparguthaben stetig an Kaufkraft.“ Internationale Finanzexperten gehen davon aus, dass die aktuell niedrige Zinsphase noch längere Zeit anhalten wird.

 

Finden Sie hier heraus, wie sich Ihr Sparvermögen entwickeln kann. 

Eher konservativ

Eine Umfrage von Marketagent.com zeigte, dass die Österreicher ein hohes Sicherheitsbedürfnis haben und 60 Prozent der Befragten in Österreich auf traditionelle Spareinlagen setzen, obwohl lediglich 42 Prozent nach wie vor tatsächlich Interesse an dieser Anlagevariante zeigen. Nur 24 Prozent ziehen Wertpapierveranlagungen in Betracht, aber lediglich 16 Prozent handeln auch danach. Diese Scheu vor Wertpapieren kommt den Österreichern aber teuer zu stehen. Denn wie eine Analyse der Bank Austria zeigt, lassen Österreichs Haushalte noch immer rund die Hälfte ihres Geldvermögens in Spareinlagen und nur ein Viertel in Wertpapieren veranlagt.

"Spareinlagen bieten zwar hohe Sicherheit, doch aktuell ist die Inflation höher als das Zinsniveau."

 

Lukas Windisch, Veranlagungsexperte bei der Bank Austria

Kapitalsicherheit

Bank Austria Veranlagungsexperte Windisch: „Viele Anleger scheuen den Wechsel in Wertpapierveranlagungen wegen der globalen Unsicherheiten und der schwankenden Märkte. Wertpapiere, die zum Laufzeitende eine Kapitalsicherheit bieten, bilden hier eine Brücke.“ Ein Beispiel dafür sind Garant Anleihen. So können Garant Anleihen für Anleger, die von den Ertragschancen verschiedener Anlagemöglichkeiten, wie z.B. Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe, profitieren wollen, mit der Kapitalsicherheit zum Laufzeitende das Anlagerisiko begrenzen.

Bonität zählt

Jedoch muss dabei auf die Bonität des Begebers (Emittent) der Garant Anleihe geachtet werden, denn dieser sorgt für die Kapitalrückzahlung am Laufzeitende und die Auszahlung der während der Laufzeit erzielten Erträge. Die Laufzeit für Garant Anleihen liegt zwischen sechs und acht Jahren. Ein vorzeitiger Verkauf ist jederzeit möglich. Zu beachten ist bei einem vorzeitigen Verkauf, dass der Verkaufskurs auch unter dem Einstandskurs liegen kann. Zahlreiche Kombinationen mit den unterschiedlichsten Anlagemöglichkeiten sind bei diesen Garant Anleihen möglich. Mehr Infos zu Garant Anleihen und das aktuelle Angebot in der Bank Austria gibt es in jeder Filiale und im Internet unter www.bankaustria.at /garantanleihen.jsp. Die Bank Austria Veranlagungsexperten beraten Anleger gerne über alle Details der Garant Anleihen und finden die passende Geldanlage für jeden Anlegertyp.

Erstklassige Beratung bei der Geldanlage

Erfolgreich Geld anlegen in Zeiten niedriger Zinsen und schwankender Märkte ist möglich. Die Bank Austria Berater zeigen Ihnen wie und unterstützen Sie bei der Geldanlage mit:

  • Speziellem Know-How beim Thema Veranlagen und fundierten Kenntnissen der Finanzmärkte
  • Eingehen auf Ihre individuelle Lebenssituation und Ihre persönlichen Anlagewünsche sowie Anlageziele
  • Ganzheitliches Betrachten Ihres Vermögens
  • Detaillierte Analyse Ihrer aktuellen Geldanlage mit modernen Tools
  • Optimieren Ihrer Geldanlage mit einem maßgeschneiderten Anlagevorschlag

Kommen Sie zum Testsieger der Teilkategorie "Beratung" des Tests " Anlageberatung Filialbanken 2019" der unabhängigen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) unter sechs überregionalen Filialbanken.

 

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin unter der 24h ServiceLine
05 05 05-25 oder im Internet unter www.bankaustria/bankberatung

Diese Erstinformation dient Werbezwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Sie kann eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen. Wertpapierveranlagungen sind mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Die Bank Austria berät Sie gerne über alle Chancen und Risiken sowie anfallenden Spesen. Bei Wertpapieren gibt es keine Einlagensicherung und keine Garantie auf Erträge. Diese Marketingmitteilung wurde erstellt von UniCredit Bank Austria AG, Rothschildplatz 1, 1020 Wien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.