Gas Connect Austria: Gastransport für Österreich und Europa gesichert ­ auch jetzt

© Gas Connect Austria / Gas Connect Austria

Wirtschaft
06/15/2020

Verbund macht OMV ein verbindliches Angebot an Gas Connect

Seit März haben die beiden Unternehmen verhandelt, jetzt liegen konkrete Ergebnisse auf dem Tisch.

Am 12. März 2020 hatten die OMV und der Verbund bekannt gegeben, dass sie über den Verkauf von 51 Prozent der Anteile am Gaspipeline-Betreiber Gas Connect Austria GmbH (GCA) von der OMV an den Verbund verhandeln.

Keine Details

Am Montag, teilte die Verbund AG mit, dass sie ein verbindliches Angebot legt. Der Kaufpreis oder andere Details des Angebots werden vorerst nicht genannt.

2016 hatte ein Konsortium aus dem italienischen Gasnetz-Betreiber SNAM und den deutschen Allianz Capital Partners für 49 Prozent an der GCA 601 Millionen Euro bezahlt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.