Wirtschaft
05/09/2019

UNIQA und Red Bull Media House: Partnerschaft zum Thema "Gesundheit und Vorsorge"

Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam möglichst viele Menschen zu einer gesundheitsbewussten Lebensgestaltung inspirieren.

UNIQA und Red Bull Media House wollen ein neues Format in der österreichischen Kommunikationslandschaft etablieren. Gemeinsam starten die beiden Unternehmen eine multimediale Partnerschaft in Form einer Content-Kooperation mit dem Themenschwerpunkt "Gesundheit und Vorsorge". Das erklärte Ziel lautet: Gemeinsam möglichst viele Menschen zu einer gesundheitsbewussten Lebensgestaltung inspirieren.

Es geht um Storytelling der neuen Schule: Ein Team will Trends erkennen und daraus Geschichten wie Dossiers, Blogs, Podcasts, Videos, Instagram-Storys, Facebook-Posts, Expertenkommentare und Newsletter, jeweils abgestimmt auf unterschiedliche Dialoggruppen, kreiren. 

"Wir haben eine gemeinsame Mission, eine gemeinsame Verantwortung und verfolgen deshalb auch ein gemeinsames Ziel: gesellschaftlich relevante Beiträge zu leisten, um möglichst viele Menschen einzuladen, zu inspirieren und zu bestärken, noch besser auf sich und ihre Gesundheit zu achten", erklärt Herausgeber und Geschäftsführer des Red Bull Media House Publishing Andreas Kornhofer.