Havaleli Malediven

© Halaveli Maledives

Wirtschaft
11/22/2021

TUI: Sommergeschäft 2022 fast wieder auf Vorkrisenniveau

Für die Branche wichtige Ziele wie die Balearen, Griechenland und die Türkei zeigten derzeit die höchsten Vorausbuchungen.

TUI setzt 2022 auf eine Erholung des Geschäfts fast wieder wie zu Zeiten vor der Corona‐Pandemie. „Wir sind optimistisch, dass sich der Tourismus im nächsten Jahr nahezu auf das Niveau von 2019 einpendeln kann“, sagte TUI‐Deutschlandchef Stefan Baumert am Montag bei der Vorstellung des Sommerprogramms 2022. „Wir werden einen Reisesommer erleben, in dem Normalität einkehrt.“

Die Buchungen zögen weiter an. „Wir sehen auch im kommenden Jahr einen hohen Nachholbedarf beim Thema Reisen, hier erwarten wir vor allem bei Fernreisen überdurchschnittliche Zuwächse."

Nachgefragt werden derzeit vor allem die USA, Malediven, Mauritius und die Dominikanische Republik. Insgesamt werden wieder laut TUI das östliche und westliche Mittelmeer die Urlaubsfavoriten sein. Für die Branche wichtige Ziele wie die Balearen, Griechenland und die Türkei zeigten derzeit die höchsten Vorausbuchungen.

„Die Menschen wollen wieder besondere Momente erleben und sehnen sich nach Begegnungen, davon
profitiert vor allem das Reisen“, betonte Baumert. Auch im nächsten Sommer wollten sich Urlauber mehr leisten und planten höherwertige Reisen. Suiten und Poolzimmer würden momentan zuerst gebucht. „Die Menschen sind bereit, bis zu einem Viertel mehr für ihren Urlaub auszugeben.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.