Wirtschaft
13.10.2018

Steinberger-Kern verlässt Start-up-Zentrum weXelerate

Sie verlässt das Advisory Board, dem sie vorstand, "aus Kapazitätsgründen".

Die Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ), Eveline Steinberger-Kern, kehrt dem Wiener Innovations- und Startup-Zentrum weXelerate den Rücken. Sie verlässt das Advisory Board, dem sie vorstand, laut Presse-Bericht "aus Kapazitätsgründen". Das habe die Unternehmerin in einem internen E-Mail kundgetan. Die Zeitung spekuliert über Differenzen in Zentraleuropas größtem Start-up-Hub.