© Sony

achtung
04/11/2014

Sony warnt vor Feuergefahr bei Vaio-Computern

Laut Angaben von Sony kann sich der Akku des VAIO Fit 11A derart stark erhitzen, dass Brandgefahr besteht. Sony empfiehlt sogar, das Modell nicht weiter zu verwenden.

Wer ein VAIO Fit 11A mit der Seriennummer SVF11N1XXXX hat, soll es umgehend ausschalten und den Stromstecker ziehen, so der Warnhinweis von Sony.

Denn der nicht austauschbare Akku des neuen VAIO Fit 11A soll sich laut eignen Angaben so stark erhitzen können, dass das Gehäuse des Computers in Brand geraten könnte.

Gerät nicht weiter verwenden

Sony sei derzeit dabei, betroffene Geräte ausfindig zu machen und ein Programm zu entwickeln, wie der Fehler behoben werden kann oder ob die Geräte gegen Rückerstattung des Verkaufspreises zurückgegeben werden können. Wie die weitere Vorgehensweise aussieht, will Sony in den kommenden zwei Wochen verkünden. In der Zwischenzeit appelliert Sony, die betroffenen Geräte aus Sicherheitsgründen nicht zu verwenden.

Nach Informationen des "Wall Street Journal“ verkaufte Sony seit Februar insgesamt 25.905 dieser Vaio-Geräte, 7.158 Stück davon in Europa.

Nicht zum ersten Mal

Bereits im Jahr 2006 hatte der Konzern mehr als acht Millionen Akkus aus Notebooks verschiedener Hersteller wegen Überhitzungsgefahr austauschen müssen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.