Wirtschaft 14.02.2012

Römerquelle erhält das grüne Marken-Siegel

© Bild: GREEN BRANDS

GREEN BRANDS zeichnet mit Römerquelle einen Vorreiter im Umweltschutz aus.

Am Mittwoch, 07.12.2011 war es soweit: Römerquelle wurde dem GREEN BRANDS Marken-Siegel ausgezeichnet. Susanne Lontzen, Public Affairs & Communications Director von Coca-Cola Hellenic Österreich, nahm im Rahmen einer kleinen Zeremonie das Zertifikat für Römerquelle zu den GREEN BRANDS Austria 2011/2011 entgegen.

Die Zertifikatsurkunde wurde in den Räumlichkeiten der SERI in Wien vom Vorsitzenden der österreichischen GREEN BRANDS-Jury, Herrn Dr. Friedrich Hinterberger und Norbert Lux, dem COO der GREEN BRANDS Organisation feierlich überreicht.

Susanne Lontzen zeigte sich hocherfreut über die internationale Auszeichnung, zumal Römerquelle damit – nach der Präsentation des Green Book im Juli 2011 – erneut den Beweis erhielt, wirklich aktiv für Umweltschutz und Nachhaltigkeit einzustehen. Dies nicht nur in „schönen Worten“ sondern vor allem in aktiver Umsetzung. Dies weiß auch die Österreichische Bevölkerung zu schätzen und honorieren, was die hervorragenden Ergebnisse der Marktforschung bestätigten.

„Eine große Motivation für das gesamte Team der Römerquelle, den eingeschlagenen Weg fortzuführen und dabei immer noch Potential für Verbesserung und Veränderung im Sinne der Nachhaltigkeit und für den Umweltschutz zu erkennen und umzusetzen“ so Susanne Lontzen bei der Zertifikats-Überreichung.

( KURIER.at ) Erstellt am 14.02.2012