Cullinan-Steine sind Teil der britischen Kronjuwelen.

© dapd/Uncredited

232 Karat
09/09/2014

Riesiger Diamant gefunden

Die Cullinan-Mine ist für ihre großen Diamanten bekannt. Der neueste Fund wiegt 46,4 Gramm.

Der Fund eines Riesen-Diamanten hat Petra Diamonds am Dienstag kräftigen Auftrieb gegeben. Die Aktien des Edelstein-Schürfers stiegen an der Londoner Börse um bis zu sieben Prozent auf 189,2 Pence. Petra hatte in seiner südafrikanischen Cullinan-Mine einen 232,08 Karat (46,4 Gramm) schweren weißen Diamanten zutage gefördert. Analysten von Numis Securities taxieren dessen Wert auf zehn bis 15 Millionen Dollar. Petra will den Edelstein, der dem Unternehmen zufolge keine messbaren Verunreinigungen aufweist, bis Ende des Jahres verkaufen.

Die Cullinan-Mine ist bekannt für ihre großen Edelsteine. Aus ihr stammt auch der größte jemals gefundene Diamant, der „1905 Cullinan“. Der Name bezieht sich auf das Jahr seiner Entdeckung - 1905. Der Rohdiamant wurde in Amsterdam in 105 Steine gespalten, in neun große und 96 kleine. Die neun großen Diamanten sind Teil der britischen Kronjuwelen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.