© Zerbor - Fotolia

Geldanlage
01/18/2018

Republik legt neue zehnjährige Anleihe auf

Das Gesamtvolumen der neuen Bundesanleige beträgt 4,0 Milliarden Euro. Die OeBFA gab eine Rendite von 0,788 Prozent bekannt.

Die Republik Österreich brachte heute eine neue zehnjährige Bundesanleihe mit einem Gesamtvolumen von 4,0 Mrd. Euro auf den internationalen Kapitalmarkt.

Bei einem Kupon von 0,75 Prozent und einem Emissionskurs von 99,633 Prozent betrug die Rendite 0,788 Prozent, teilte die Oesterreichische Bundesfinanzierungsagentur ( OeBFA) am Abend mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.