Lego und Star Wars - zwei Hypes, die sich gegenseitig befeuern.

© Deleted - 1237374

Spielzeug
03/01/2016

Rekord: Lego verdiente mit Bauklötzen 1,2 Mrd. Euro

Auch Umsatz legte kräftig zu. Dänen beschäftigen 17.300 Mitarbeiter

Viele Firmen in diversen Branchen würden sich solche Ergebnisse wünschen: Der dänische Spielzeugriese Lego hat im vergangenen Jahr mit seinen Bausteinen einen weiteren Rekordgewinn eingefahren. Zum zweiten Mal in Folge sprach Vorstandschef Jörgen Vig Knudstorp am Dienstag bei der Vorstellung der Jahreszahlen in Billund vom "besten Jahr überhaupt für die Lego-Gruppe".

Unter dem Strich verdiente der Spielzeughersteller 2015 knapp 9,2 Mrd. dänische Kronen (1,2 Mrd. Euro) - ein Sprung von 7 Mrd. Kronen im Vorjahr. Auch beim Umsatz legte Lego noch einmal von 28,6 auf 35,8 Mrd. Kronen zu.

Etwa 100 Millionen Kinder hätten im vergangenen Jahr mit Lego-Produkten gespielt.

17.300 Mitarbeiter

Das dänische Unternehmen beschäftigt 17.300 Mitarbeiter, 2.500 kamen 2015 neu dazu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.