© Getty Images/iStockphoto/Operation Shooting/IStockphoto.com

Wirtschaft
07/27/2020

Plastiksteuer würde Österreich teuer zu stehen kommen

Greenpeace: Rund 160 Millionen Euro an zusätzlichen Abgaben

Eine geplante EU-weite Plastiksteuer würde Österreich laut der Umwelt-NGO Greenpeace teuer zu stehen kommen.

Bei einer Abgabe von 80 Cent pro Kilogramm nicht recyceltem Plastik-Verpackungsmüll entstünden ab 2021 rund 160 Millionen Euro an jährlichen Ausgaben, so Greenpeace in einer Aussendung.

Österreich produziert im EU-Vergleich laut der NGO eine überdurchschnittlich hohe Menge Kunststoffmüll pro Kopf.

Jedes Jahr fallen hierzulande demnach pro Kopf 42 Kilogramm Plastikmüll an.

Das seien 24 Prozent mehr als der europäische Schnitt. Nur drei EU-Mitgliedsstaaten produzieren Greenpeace zufolge noch mehr Plastikmüll pro Kopf als Österreich. Gleichzeitig recycelt das Land nur rund ein Drittel seines Plastikmülls.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.