© ÖBB/Philipp Horak

Wirtschaft
10/23/2019

ÖBB verschenken im Jahr 2020 Vorteilscard an alle 18-Jährigen

Bundesbahnen wollen Jugend für Öffentlichen Verkehr begeistern. Die Aktion gilt von 1. Jänner bis 31. Dezember 2020.

Allen Menschen, die im Jahr 2020 18 Jahre alt werden oder sind, schenken die ÖBB die Vorteilscard Jugend. "Wir wollen Jugendliche unterstützen, noch stärker auf den Öffentlichen Verkehr umzusteigen", sagte ÖBB-Chef Andreas Matthä. Die VC Jugend ist ein Jahr gültig und sichert das Bahnfahren zum halben Preis. Die Aktion läuft unter dem Motto "die Vorteilscard ist der neue Führerschein".

Damit sollen noch mehr Personen von den Vorteilen der Bahn profitieren, nachhaltiges Reisen spiele eine wichtige Rolle beim Klima- und Umweltschutz. Die Aktion gilt von 1. Jänner 2020 bis 31. Dezember 2020. In diesem Zeitraum erhalten Personen ab ihrem 18. Geburtstag bis einen Tag vor dem 19. Geburtstag kostenlos einmal die ÖBB Vorteilscard Jugend. Auch junge Menschen, die im Jahr 2020 noch 18 Jahre alt sind, also beispielsweise am 31. Oktober 2019 ihren Geburtstag hatten, können die Aktion vor ihrem 19. Geburtstag nutzen. Die Vorteilscard Jugend ist gegen Vorlage eines Ausweises an jedem ÖBB-Ticketschalter erhältlich. Das Angebot ist bis Jahresende 2020 befristet.