Für Wirtschaftsminister Peter Altmaier "droht keine Konjunkturkrise"

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
09/08/2020

Noch 14 Prozent der Beschäftigten in Deutschland in Kurzarbeit

Am meisten Kurzarbeiter gibt es noch in Süddeutschland.

Die Zahl der Kurzarbeiter ist im August in Deutschland auf 14 Prozent gesunken, nach 17 Prozent im Juli. Das waren im August schätzungsweise 4,6 (Juli: 5,6) Millionen Menschen, teilte das Ifo-Institut am Dienstag auf Basis einer Umfrage mit.

Im industriestarken Süddeutschland gibt es deutschlandweit die meisten Kurzarbeiter. Allein in Bayern waren es im August schätzungsweise 17 Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten, nach 21 Prozent im Juli.

"In Ländern mit großer Automobil- und Zulieferer-Industrie sowie Metallverarbeitung und Maschinenbau wird weiterhin sehr viel Kurzarbeit gefahren", sagte Ifo-Arbeitsmarkt-Experte Sebastian Link.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.