Nestlé ist der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern und das grösste Industrieunternehmen der Schweiz. Die Hauptverwaltung befindet sich in Vevey, Schweiz.

© Deleted - 2378766

Nahrungsmittel
07/26/2019

Nestle: Mehr Einnahmen aber weniger Gewinn

Nestle ist im ersten Halbjahr dank Zuwächsen in Schwellenländern und den USA schneller gewachsen als geplant.

Nestle ist im ersten Halbjahr dank Zuwächsen in Schwellenländern und den USA schneller gewachsen. Das um Sondereffekte bereinigte operative Umsatzwachstum stieg auf 3,6 Prozent, wie der Schweizer Nahrungsmittelkonzern mit Marken wie Maggi, KitKat oder Nescafe am Freitag mitteilte.

In absoluten Zahlen stieg der Umsatz um 3,5 Prozent auf 45,5 Milliarden Franken, während der Gewinn um 14,6 Prozent auf 5,0 Milliarden Franken schrumpfte. Im Vorjahr hatte Nestle von einem Sondereffekt profitiert.

Damit sieht Konzernchef Mark Schneider das Unternehmen auf Kurs für das Gesamtjahr und erwartet ein organisches Wachstum von rund 3,5 Prozent und eine operative Ergebnismarge von 17,5 Prozent.

Nestlé ist der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern und das grösste Industrieunternehmen der Schweiz. Die Hauptverwaltung befindet sich in Vevey, Schweiz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.