© Uber

Wirtschaft
11/24/2021

Mit Uber bis 25. Dezember gratis zum Erst-, Zweit- oder Drittstich

Maximal 20 Euro Zuschuss: Für alle in Wien, die zu einer Impfung in einem Wiener Impfzentrum fahren

Mit dem Code IMPFENJETZT bekommen Wienerinnen und Wiener bis zum 25. Dezember 2021 eine Fahrt zu einem Wiener Impfzentrum und wieder retour geschenkt (max. 20 Euro Zuschuss je Fahrtstrecke). Damit will die Mobilitätsplattform einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie in Österreich leisten. Die Aktion gilt für einen Erst-, Zweit-, oder Drittstich.

Martin Essl, Uber Österreich: “Wir wollen einen Beitrag zur Erhöhung der Impfquote leisten und es für Wienerinnen und Wiener so einfach und sicher wie möglich machen, das Impfangebot der Stadt wahrzunehmen.” Der eigentliche Fahrpreis wird von Uber finanziert, die Partnerunternehmen und ihre FahrerInnen erhalten den vollen Fahrpreis.

Für Menschen ohne Smartphone können Familienangehörige die Fahrt mit ihrer App bestellen und sie zur Impfung begleiten. Die bestellte Fahrt muss bei einem der Wiener Impfzentren enden bzw. dort starten. Dazu einfach den Code IMPFENJETZT in der App unter “Geldbörse/Wallet” und “Aktionen” eingeben und schon erhalten Fahrgäste einen Zuschuss von zweimal 20 Euro gutgeschrieben. Es stehen 3000 Codes für Freifahrten zur Verfügung. Um eine sichere Fahrt zu garantieren, sind alle FahrerInnen verpflichtet, einen 3G-Nachweis zu erbringen sowie die geltenden behördlichen Bestimmungen einzuhalten. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.