© REUTERS/Hannibal Hanschke

Wirtschaft
10/31/2019

Mehr Bestellungen, mehr Kunden: Zalando wächst kräftig

Umsatz des Internet-Versandhändlerys stieg im dritten Quartal um 26,7 Prozent. Die Prognose wurde bekräftigt.

Mehr neue Kunden und eine deutlich höhere Anzahl von Bestellungen haben dem Modehändler Zalando im dritten Quartal zu kräftigem Wachstum verholfen. Der Umsatz stieg um 26,7 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mitteilte.

Beim bereinigten operativen Ergebnis (Ebit) erzielte Zalando einen kleinen Gewinn von 6,3 Mio. Euro, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von 38,9 Millionen zu Buche stand. Unter dem Strich verringerte sich der Fehlbetrag von 41,7 Mio. auf 13,6 Mio. Euro.

Die Prognose wurde bekräftigt. Zalando erwartet das bereinigte Ebit in der oberen Hälfte der Spanne von 175 bis 225 Mio. Euro. Nach neun Monaten beträgt dieses 114,5 Mio. Euro. Das Umsatzplus soll rund um das untere Ende der Spanne von 20 bis 25 Prozent liegen. Die Investitionen bleiben bei etwa 300 Mio. Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.